Wie viele Kalorien verbrennt das Rollerblading?

Rollschuhlaufen ist eine der umfangreichsten Sportarten und eine gute Session und macht dich ernsthaft müde. Stellen Sie sicher, dass Sie die besten Bewertungen von Inline-Skates lesen, bevor Sie eine kaufen!

Also, du denkst vielleicht, wie viele Kalorien verbrennt Rollschuhlaufen, kann in 30 Minuten, 45 Minuten, als Stunde sein…. was auch immer… heute werden wir versuchen, das herauszufinden.

Die Menge an Kalorien, die jemand verbrennt, hängt stark von seinem Körpergewicht ab. Um ein Beispiel zu nennen, nehmen wir an, dass zwei Personen, A und B, täglich ins Fitnessstudio gehen und 20 Minuten lang mit gleicher Geschwindigkeit auf dem Laufband laufen. Allerdings ist A ein zerfetztes Individuum mit zerrissenen Bauchmuskeln, während B eine fettleibige Person ist, die darum kämpft, Fett zu verlieren.

In diesem Fall verbrennt B mehr Kalorien als A wegen der umfangreichen Arbeit, die er zu leisten hat.

So ist das Gleiche der Fall beim Rollschuhlaufen und die Menge der Kalorien, die Sie verbrennen, hängt von Ihrem Gewicht ab. Allerdings spielt auch hier die Intensität des Skatens eine Rolle.

Laut Mayoclinic.com wird eine Person, die 160 Pfund wiegt, durchschnittlich 913 Kalorien für eine Stunde Rollschuhlaufen verbrennen. Jedoch brennt eine Person, die 200 lbs wiegt. 1.138 Kalorien, während eine 240-lb. Person 1.363 Kalorien brennt, vorausgesetzt, dass die drei dieser Einzelpersonen mit der gleichen Geschwindigkeit skaten.

Insgesamt können wir feststellen, dass Rollschuhlaufen im Vergleich zu vielen anderen Sportarten und Aerobic-Übungen zweimal und sogar dreimal so viel Kalorien verbrennt. Sogar eine Stunde Joggen bei 6 mph verbrennt nur 400-500 Kalorien, während Sie für die gleiche Geschwindigkeit beim Inlineskaten zweimal brennen.

Darüber hinaus finden Sie viele Online-Rechner, in denen Sie Ihr Gewicht und die Anzahl der Skating-Minuten eingeben und eine durchschnittliche Kalorienverbrauchszahl erhalten können.