Top 10 Rollerblade Tricks

Du hast also gelernt, wie man richtig Rollschuh fährt? Ich weiß, dass du es kaum erwarten kannst, diese Tricks auszuprobieren, von denen du schon lange geträumt hast. Nun, abgesehen davon, dass Sie als Anfänger einfach nur eine großartige Fitnessübung sind, können Sie einige einfache und aggressive Tricks lernen.

Es ist immer besser, mit den einfachen zu beginnen, bevor du die fortgeschrittenen ausprobierst.

Vergiss nicht, Helm, Ellbogen- und Knieschoner zu tragen und etwas Wärme zu tanken, bevor du einen dieser Tricks ausprobierst.

Die besten Tricks mit Rollerblades

Fersenkappe

Die Fersenkappe ist ein sehr einfacher Trick, mit dem man beginnen kann. Bei diesem Trick gleiten Sie auf der vorderen Zehe des einen Schlittschuhs und auf der hinteren Ferse des anderen. Es sieht sehr erstaunlich aus, wenn man perfekt ist und ist auch ziemlich einfach. Alles, was du tun musst, ist, dein Gleichgewicht auch auf beiden Schlittschuhen und den gescherten Füßen zu halten, und einen Fuß leicht vor dem anderen. Nun, während Sie das tun, richten Sie das vordere Bein aus. Auf diese Weise heben sich die Zehen des Schlittschuhs natürlich an und lassen das einzige Fersenrad auf dem Boden liegen. Biegen Sie beim Gleiten das hintere Bein und drücken Sie schließlich den hinteren Fuß nach hinten, bis auch die Hinterräder angehoben sind. Dadurch bleibt nur das Zehenrad in Kontakt mit dem Boden.

Fischschwanz

Fishtail ist ein weiteres einfaches Manöver, das Sie mit einem kleinen Wackeln ausprobieren können. Um diesen Trick auszuführen, fangen Sie an, etwas Geschwindigkeit aufzubauen und lassen Sie den Schleppschlitten auf der Zehenseite des Rades wackeln. Jetzt bewegen Sie Ihren hinteren Schlittschuh rein und raus und damit ist der Trick erledigt. Wenn Sie einen größeren Bogen wünschen, legen Sie mehr Gewicht auf das Zehenrad, wodurch die Bewegungen gesteuert werden.

Flat Spin

Ein weiterer einfacher Trick. Dies ist ein einfacher Spin-Trick, der einen 180 oder 360 Grad Spin beinhaltet und bei dessen Ausführung sehr cool aussieht. Legen Sie Ihre Füße zunächst gleichmäßig auf die Schulterbreite auseinander. Jetzt verdrehst du deinen Oberkörper in die Richtung, in die du dich drehen willst, entweder nach links oder rechts. Auf diese Weise bewegt sich Ihr Oberkörper natürlich in einem 180 oder 360 Grad Spin. Wenn Sie den Oberkörper drehen, achten Sie darauf, dass Sie Ihre Bewegung langsam und gleichmäßig halten. Nicht zucken! Wenn du dich mit einem Ruck oder zu schnell verdrehst, wird dein Körper aus dem Gleichgewicht gebracht. Dein vorwärts beweglicher Skate dient als Drehpunkt für den Spin, während dein innerer Skate für Stabilität sorgt.

Wavers

The Wavers ist ein weiterer Anfängertrick und du hast ihn vielleicht schon mal gesehen. Zu diesem Zeitpunkt drücken Sie Ihre Füße heraus und ziehen sie dann schnell wieder hinein und wiederholen den Vorgang. Das wird deine Füße in Wellen gehen lassen. Mit diesem Trick musst du sehr vorsichtig sein, um nicht zu schnell zu sein. Das Wellenmuster, das Ihr Körper macht, kann leicht dazu führen, dass Sie aus dem Gleichgewicht geraten. Außerdem kannst du dir auch den Knöchel verletzen, wenn du versuchst, ihn mit zu viel Druck zurückzuziehen. Einfach glatt und einfach gehen und die natürliche Bewegung deines Körpers die Wellen machen lassen.

Schlittschuhlaufen auf einem Fuß

Dies ist auch ein guter Trick und Training, der hilft, das allgemeine Gleichgewicht zu verbessern. Es hilft auch bei der Ausführung vieler anderer Tricks. Keine Raketenwissenschaft, die an dieser Technik beteiligt ist, Sie müssen nur so viel trainieren, wie Sie können. Beginnen Sie, indem Sie kleine Schritte nach vorne machen, um Ihren Körper in Rollbewegung zu versetzen. Heben Sie nun einen Ihrer Füße an, so dass Sie nur auf einem Fuß stehen. Behalte diese Position, bis du das Gleichgewicht verlierst und gezwungen bist, den anderen Fuß wieder auf den Boden zu stellen. Achte darauf, dass du genügend Geschwindigkeit hast. Zu langsam macht es viel schwieriger und zu schnell kann Sie aus dem Gleichgewicht bringen, wenn Sie nur lernen. Der Fuß, der sich in der Luft befindet, wird normalerweise als Freifuß oder Freifuß bezeichnet und kann für eine gute Illusion in eine andere Position gebracht werden.

Rückwärts skaten

Es mag zwar zu einfach klingen, aber rückwärts zu skaten ist ein Trick und nicht einfach zu erlernen. Dies verleiht den besten Rollerblade-Marken eine ganz neue Dimension. Wenn du rückwärts skatest, lebst du deine Füße nicht wie wir beim Vorwärtsskaten. Schieben Sie einfach einen Fuß und den anderen von Ihrem Körper weg und Sie werden im Halbkreis oder in schlangenähnlichen Bewegungen gehen. Wenn du diesen Trick in die Finger bekommst, wirst du weiter von Seite zu Seite wackeln. Sobald du diesen Trick gemeistert hast und bereit bist, an einem öffentlichen Ort zu skaten, ist eine notwendige Vorsichtsmaßnahme, die du treffen musst, ab und zu hinter deine Schultern zu schauen, weil du nicht auf jemand anderen stoßen willst. Skater, die das Rückwärtslaufen lernen, haben gezeigt, dass sie ihr Gleichgewicht gut verbessern und auch viele andere Tricks leicht ausführen können.

Laufrolle

Begrüßen Sie den ersten fortgeschrittenen Rollschuhtrick, den Trommelwirbel, auch bekannt als Windmühle oder betrunkener Mann. Es handelt sich um eine Sequenz, die mit der Körperrotation kombiniert wird, um ein kreisförmiges Manöver zu erzeugen. Um zu beginnen, schieben Sie sich auf dem linken Schlittschuh nach vorne und bauen Sie mit dem rechten Schlittschuh Geschwindigkeit auf. Drehen Sie den Oberkörper während des Durchlaufs gegen den Uhrzeigersinn, während Sie den linken Schlittschuh nach hinten ziehen. Auf diese Weise wird es von Ferse zu Ferse zeigen. Als nächstes müssen Sie Ihr Gewicht auf dem linken Rollschuh verschieben, während Sie den rechten Rollschuh anheben. Dadurch bewegen Sie sich automatisch rückwärts. Jetzt, da wir immer noch unseren Oberkörper drehen, legen Sie den rechten Schlittschuh nach unten und wiederholen Sie Ihren ursprünglichen Übergang, indem Sie den linken Schlittschuh einfach von Ferse zu Ferse nach hinten ziehen. Zum Schluss drehen Sie die Trommelrolle nach vorne und drehen sie vollständig.

Slalom

Slalom ist ein toller Trick, den man ausprobieren kann. Es ist einfach und auch eine tolle Fitnessübung. Wackeln Sie einfach mit Ihrem Körper von Seite zu Seite, um zu beginnen, aber wir müssen noch viel tun. Wenn du weißt, wie man sich dreht, wird dieser Trick für dich ein Kinderspiel. Beginnen Sie, indem Sie sich nach links und rechts und wieder nach links und schließlich nach rechts wenden. Setzen Sie diese Bewegung fort. Probiere ein paar Zapfen aus oder zeichne eine Kreidemarkierung auf den Boden, auf dem du übst. Auf diese Weise erhalten Sie Ihren eigenen, maßgeschneiderten Slalomkurs, um Ihr Skating-Fertigkeit zu üben und zu verbessern. Es ist besser, mit breiteren Markierungen zu beginnen, da sie ziemlich einfach sind. Wenn du es härter machen willst, lege die Markierungen näher beieinander. Um ehrlich zu sein, gibt es mehrere Möglichkeiten, einen Slalom zu machen. Normalerweise platzieren wir die Füße parallel, aber du kannst sie auch in einer Reihe platzieren, einen Fuß vor dem anderen.

Außerdem kannst du es sogar in Rückwärtsbewegung ausprobieren und vielleicht sogar ein Slalom mit nur einem Fuß sein, da wir das Skaten mit nur einem Fuß richtig beherrschen? Sie müssen jedoch eine gute Balance haben, bevor Sie den Single-Foot-Slalom ausprobieren können. Es erfordert viel Übung und Kontrolle. Versuchen Sie es nicht, wenn Sie den normalen Slalom schwierig finden, sonst können Sie leicht aus dem Gleichgewicht geraten und sich schwer verletzen.

Frequenzweichen

Crossover ist mein Lieblingstrick. Es hilft Ihnen, diese scharfen Kurven um die Kurven viel schneller und einfacher zu machen. Dieser Trick beinhaltet, dass du deinen äußeren Fuß über den inneren kreuzen musst. Dies wird dich dazu bringen, im großen Kreis herumzufahren. Außerdem können Weichen nach links oder rechts gedreht werden, aber Sie können die Richtung wählen, in die Sie sich am wohlsten fühlen. Außerdem erfordert es viel Training. Als Anfänger solltest du es einfach ausprobieren, indem du im Kreis und in Zeitlupe gehst. Wenn du gut in Crossovers werden willst, musst du nur so viel trainieren, wie du kannst. Wenn du deine Skating-Fähigkeiten verbessern willst, probiere die so genannte Sculling-Technik mit dem Innenfuß aus. Du schiebst einfach weg, während du das Gewicht auf dem Innenfuß hältst und wirst in einen weiten Kreis geführt. Sobald sich Ihr Guthaben verbessert hat, werden Sie feststellen, dass Sie Crossover einfach und schnell durchführen können.

Hockey Turn

Der letzte Trick auf unserer Liste ist der Hockey Turn. Dies ist ein fortgeschrittener Trick und richtet sich an erfahrene und aggressive Inline-Skater. Es lässt dich auch stilvoll aussehen. Es klingt zwar wie ein Raketen-Wissenschafts-Trick, ist aber sehr ähnlich wie eine normale Kurve, aber mit den Füßen in paralleler Richtung und einem Fuß vor dem anderen.

Um die perfekte Hockeywende zu erreichen, drehen Sie zunächst den rechten Fuß so, dass er vorne und den linken Fuß hinten ist. Dies wird dir eine richtige Hockeykurve geben. Machen Sie das Gegenteil für eine Linkskurve.

Wie bei Crossover lehnen Sie sich mehr an Ihren inneren Skate an. Möglicherweise hast du das Gefühl, dass du beim Versuch, dich zu drehen, zum Stillstand kommst. Keine Sorge, du wirst irgendwann damit klarkommen. Eine andere Sache, die du versuchen kannst, ist, deinen Körper in Richtung der Kurve zu drehen. Dabei die Knie für eine schnelle Drehung ein wenig beugen.

Urteil

Also, das war’s, Kolleginnen und Kollegen, ich hoffe, ihr lernt ein paar neue Tricks und beherrscht sie. Lasst es uns wissen, wenn ihr Fragen habt.