Caliber Cal II 50° Skateboard Trucks Review

Wenn Sie mit dem Skaten beginnen, sind Lastwagen wahrscheinlich das erste, worum Sie sich am meisten kümmern, da sie Ihnen helfen, Ihr Fahrerlebnis zu verbessern, die Stabilität zu bieten und Ihnen bei der Durchführung dieser Stunts zu helfen.

Caliber Trucks Cal II 50° Trucks ist einer dieser Skateboard-Lkw auf dem Markt, der nicht nur preiswert, sondern auch einer der robustesten und leistungsstärksten Lkw ist.

Caliber hat die Festigkeit seiner Fahrzeuge und die Qualität von Buchsensitz, Drehpunkten, Königszapfen und Lackfarben drastisch verbessert und hebt sich dadurch von seinen Mitbewerbern ab.

Vor kurzem haben sie die Colorway „Satin“ vorgestellt, die einen sehr eleganten und stilvollen Look hat.

Hier ist ein kurzer Einblick in einige der bemerkenswerten Funktionen:

Aktualisierte innere

Seine neue Innenstufe dient als erhöhter Kontakt zu seiner Buchse. Dies führt zu einem dramatisch höheren Rebound und einer allgemeinen Reaktionsfähigkeit. Mit dem auf 25,4 mm einstellbaren Innendurchmesser wird die gesamte Neigung eliminiert.

Äußere Stufen am Buchsensitz

Die neue Außenstufe ist nun ein perfekter Kreis mit einem Durchmesser von 31,5 mm, der dazu beiträgt, eine perfekte rutschfeste Passform mit einer überdimensionalen Aftermarket-Buchsenkombination zu schaffen.
Drehpunkt mit engerer Toleranz und aktualisierter Fase

Die Sitzkammer der Drehpfanne wurde verkleinert, wodurch sich die Oberfläche der Drehpfanne, die mit ihrer Grundplatte in Kontakt kommt, vergrößert hat. Dadurch entsteht eine passgenaue Passform für den Drehzapfen und verhindert ein seitliches Spiel beim Einbrechen der Drehzapfen.

Runder Zugsattelzapfen mit aktualisiertem Durchmesser

Mit einem Durchmesser von 17,4 mm wurde das Königszapfenloch aktualisiert, um den Spezifikationen unserer Präzisions-Lkw gerecht zu werden. Ein kreisförmiges Loch sorgt außerdem für eine gleichmäßige und gleichmäßige Neigung und ermöglicht ein gutes Spiel, das einen Biss des Königszapfens auf dem Bügel verhindert.
Erhöhte LKW-Stärke

Mit dem neuen stündlichen Wärmebehandlungsverfahren wurde die Festigkeit des Lkw um bis zu 40% erhöht.
Eingepresster Achsschenkelbolzen der Güteklasse 8 mit Sechskantkopf

Das Unternehmen hat durch die Umstellung auf einen eingepressten Königszapfen das gesamte Slop-and-Play beseitigt. Dies ermöglicht eine maximale Kontrolle und Reaktionsfähigkeit durch die Ecken. Es kann jedoch immer noch ausgehöhlt und durch unterschiedlich lange abnehmbare Zugsattelzapfen ersetzt werden, um zusätzliche Anpassungsmöglichkeiten zu schaffen.

Verstärkte Grundplatte

Die Grundplatte wurde durch Verdickung des Metalls zum Königszapfen hin verstärkt. Es bietet auch eine erhöhte Festigkeit und Widerstandsfähigkeit gegen den Aufprall bei hohen Geschwindigkeiten.

Dünnere Lacke für engere Toleranzen

Die angetriebenen Schichten dieses Staplers können die Gesamtleistung des Staplers beeinflussen. Das Unternehmen hat ein dünneres Lacksystem integriert, das die Leistung nicht beeinträchtigt und auch zur Stabilisierung während der Fahrt dient.

Vorteile

  • Kommt als Paar, das gut unter deinem Truck sitzt.
  • Sehr schnittig und super stabil
  • 40% stärker als Kaliber I
  • Kein Gleitbuchsensitz und ein besseres Design

Nachteile

  • Königszapfen braucht mehr Arbeit

Fazit

Insgesamt hat Caliber II einige große Änderungen am neuen Modell vorgenommen und bewiesen, dass sie in meinem besten Skate-Truck-Review sind, wenn es um Skateboard-Trucks geht.