8 Schritte, um Ihr eigenes Skateboard aus Kratzern zu bauen – DIY Skateboard

Das Skateboard wurde ursprünglich für den Transport entwickelt, um Ihnen das Gefühl des Street-Surfens zu vermitteln. Damals bestand das Skateboard aus einem flachen, stabilen Holzstück und beschränkte den Skater auf Balance- und Rolltricks. Als der erste „ollie“-Zug dokumentiert wurde, begannen sich die Dinge zu ändern.

Dies gab dem Skateboarder die Möglichkeit, seine Skateboarding-Tricks zum ersten Mal überall zu präsentieren und ein neues Feld an Möglichkeiten für Skateboarder zu eröffnen. Daher war das ursprüngliche Skateboard sofort veraltet. Auf jeden Fall, wenn du hoffst, zu lernen, wie man dein eigenes Skateboard herstellt, bist du wahrscheinlich am richtigen Ort.

Benötigte Materialien

  • Furnier
  • Tiebond Kleber, 3 ultimative Kleber
  • Rahmenpresse
  • Bandsäge oder Stichsäge
  • Fräser der Raspel
  • Klarlacke und Sprühlacke
  • Malerklebeband

Skateboard selbst machen

Furniere

Die zu verwendenden Furniere müssen aus hartem Ahorn sein, keine andere Art von Ahorn, da Eiche oder Kiefer so stark ist wie Ahorn, und es wird nicht so leicht brechen. Die Furniere, die Sie erhalten, sind von drei Arten und werden als:

Oberfläche: ein auf einer Seite geschliffenes Furnier, jedoch nicht auf der gegenüberliegenden Seite geschliffen.

Kernschicht: Sie ist ähnlich wie die Fläche, aber keine ihrer Seiten ist geschliffen.

Querband: Dies ist das Furnierblatt, das gegen die Faserrichtung und nicht mit der Faserrichtung geschnitten wird.

Verklebung der Furniere

Sie können einen hochwertigen Holzbearbeitungskleber wie Titebond III, einen Kleber, der hauptsächlich für Skateboardhersteller hergestellt wird, oder einen ähnlichen wasserdichten Kleber verwenden. Beim Auftragen des Klebers ist es am besten, ihn mit einer Farbrolle aufzutragen. Idealerweise eine mit nicht weniger als 4″ Breite und mit einem kurzen Nickerchen. Die Menge des aufzutragenden Klebstoffs ist wichtig und kann von Klebstoff zu Klebstoff variieren.

Einige Leute verwenden etwa 3 Unzen pro Sperrholz auf einer Trockenwalze und 2 Unzen pro Furnier auf einer Nasswalze. Während des Aufklebevorgangs ist es wichtig, dass Sie eine gleichmäßige Schicht haben, die an keiner Stelle getrocknet ist. Das Hauptproblem beim Bau von Skateboards ist die Delamination, die meist durch unsachgemäßes Aufkleben verursacht wird. Arbeiten Sie daher schnell und achten Sie darauf, dass Sie den Kleber richtig auftragen.

Pressen

Nachdem alle Furniere zusammengeklebt wurden, ist es nun Zeit zum Pressen. Um mit dem Pressen zu beginnen, wählen Sie zwei Kartonstücke, die etwa 3 Zoll länger und breiter sind, und dann das ungeformte Brett. An dieser Stelle legen Sie den Rahmen auf die Seite und legen Sie dann die Furniere zwischen Karton und Rahmen, nehmen Sie dann 20″ bis 16″ Muttern mit Schrauben, Unterlegscheiben und 2″ bis 4″ Kanaleisen.

Als nächstes müssen die Kanaleisen in der Mitte des Rahmens platziert werden, damit sie gut gedrückt werden können. Wenn dies erledigt ist, lassen Sie das Skateboard-Deck für etwa 1 bis 2 Tage formen, damit es enorm und robust aushärtet.

Bohren der Löcher

Du musst mit einer Bohrmaschine Löcher für die Skateboard-LKWs bohren. Sie können auch einen Standardbohrer verwenden, allerdings müssen die Löcher so weit wie möglich senkrecht zum Deck stehen. Um die Löcher zu finden, können Sie ein altes Deck verwenden oder die genaue Mitte des Decks messen, den Radstand lokalisieren und von dort aus übernehmen. Die LKW-Löcher müssen 1 5/8″ auseinander und 2 1/8″ von vorne nach hinten sein. Es wird empfohlen, einen 3/16″ Bohrer für die Löcher zu verwenden.

Gestaltung des Skateboards

Die Gestaltung der Skateboard-Decks erfolgt in der Regel mit einem alten Deck als Vorlage. Erstellen Sie ein Muster des alten Decks auf Ihrem ungeschnittenen Rohling, damit Sie wissen, wo Sie schneiden müssen, um die gewünschte Form hervorzubringen. Verwenden Sie eine Stich- oder Bandsäge, um Ihr Deck auszuschneiden. Du kannst auch regelmäßige Skateboard-Messungen durchführen, um herauszufinden, wo du schneiden musst.

Routing und Schleifen des Skateboards

Die Art und Weise, wie ein Skateboard diese abgerundeten Kanten erhält, kann durch viel Schleifen oder einen Router erreicht werden. Sie können einen Mini-Router oder einen Palm-Router verwenden, da er weniger schwerfällig und bequemer ist, sich auf dem Skateboard-Deck zu bewegen. Der Radiusbetrag wird durch die individuelle Neigung bestimmt, obwohl 1/8 Zoll bis 3/16 Zoll Radius das ist, was die meisten Pro-Decks haben.

Sobald du die Kanten bearbeitet hast, musst du dein Skateboard schleifen. Es ist sinnvoll, aber nicht zwingend erforderlich, eine Schwingschleifmaschine zu verwenden. Sie können mit Schleifpapier der Körnung 80 beginnen und sich logischerweise bis hinunter zu Schleifpapier der Körnung 200 arbeiten. Dies sollte das Board extrem glatt machen.

Versiegeln des Skateboards

Nachdem Sie das Deck glatt geschliffen haben, können Sie mit einem Klettband das zurückbleibende Sägemehl entfernen. Wenn Sie es nicht wissen, ist ein Tuch ein Käsetuch, das mit einer bestimmten Wachsart beschichtet ist. Dieses Tuch funktioniert sehr gut und es wird dringend empfohlen, eines zu verwenden. Da Ihr Deck jetzt glatt und frei von Sägemehl ist, können Sie es versiegeln.

Sie können Deft Lacquer verwenden, da es eine perfekte Wahl ist. Lassen Sie es sich nicht verzerren, wir versuchen hier nicht, für ein Produkt zu werben, sondern wollen nur, dass Sie die besten verfügbaren Materialien verwenden. Es gibt viele verschiedene Produkte, die Sie hier verwenden könnten, aber Deft ist das Beste. Aber Deft riecht schrecklich. Dies bedeutet, dass Sie es in einer belüfteten Umgebung verwenden sollten.

Grafiken

Nachdem Sie das Board versiegelt haben, können Sie mit der Grafik fortfahren. Sprühen Sie Farbe, Schablone, Freihand oder Siebdruck…. es kommt auf Ihre Wahl an. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie eine Farbe mit der gleichen Basis aus Ihrer Endbeschichtung und Versiegelung verwenden. Das bedeutet, wenn Sie eine wasserbasierte Versiegelung verwendet haben, sollten Sie eine wasserbasierte Farbe verwenden. Auch wenn Sie eine lösungsmittelhaltige Versiegelung verwendet haben, müssen Sie eine lösungsmittelhaltige Farbe verwenden.

Um ein Skateboard zu bauen, ist das alles, was man bei RogerSkateboards wissen muss. Du hast gerade ein Skateboard-Deck fertiggestellt, das du dir von Grund auf selbst gebaut hast. Jetzt ist es an der Zeit, es herauszubringen und dein faszinierendes Skateboardtalent zu zeigen. Es ist so einfach, aber du musst die oben genannten Schritte sorgfältig befolgen. Viel Glück beim Skateboarden!